INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (DSGVO)

Prämisse

Diese Informationen werden für die Website „dorg.it“ bereitgestellt (Website) im Besitz von Dorg.it (Datencontroller), als Datenverantwortlicher gemäß der DSGVO.

Einkäufe auf der Website

Nach Ihrer Bereitstellung werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Ihnen die Durchführung von Einkäufen auf der Website zu ermöglichen.

Anmeldung

Die im Falle der Registrierung angeforderten Informationen und Daten werden verwendet, um Ihnen sowohl den Zugriff auf den reservierten Bereich der Website als auch die Nutzung der Online-Dienste zu ermöglichen, die der Datenverantwortliche registrierten Benutzern anbietet.

Marketing

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung kann der Datenverantwortliche die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Werbematerial und/oder Newsletter zu eigenen Produkten oder Produkten Dritter zuzusenden.

AdSense

Google AdSense ist ein Werbedienst der Google LLC. Dieser Dienst verwendet das „DoubleClick“-Cookie, das die Nutzung von baitapietofana.it und das Verhalten des Benutzers in Bezug auf die angebotenen Anzeigen, Produkte und Dienstleistungen verfolgt. Der Nutzer kann jederzeit entscheiden, alle DoubleClick-Cookies zu deaktivieren, indem er auf Folgendes geht: Anzeigeneinstellungen.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten. Ort der Verarbeitung: Vereinigte Staaten – Datenschutzrichtlinie – Opt-out. Subjekt, das sich an den Privacy Shield hält.

Profilierung

Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung kann der Datenverantwortliche Ihre personenbezogenen Daten zu Profilierungszwecken verarbeiten, d. h. zur Analyse Ihrer Konsumentscheidungen, indem er die Art und Häufigkeit der von Ihnen getätigten Käufe offenlegt, um Ihnen Werbematerial und/oder Newsletter zu diesem Thema zuzusenden eigene Produkte oder Produkte Dritter, die für Sie von besonderem Interesse sind.

Soft-Spamming

Der Datenverantwortliche kann zum Zwecke des Direktverkaufs der über die Website zum Verkauf angebotenen Produkte die von Ihnen im Rahmen eines Kaufs auf der Website angegebenen E-Mail-Koordinaten verwenden, auch ohne Ihre Zustimmung, sofern es sich um eine handelt Produkt, das dem des vorherigen Verkaufs ähnelt (sog. Soft-Spamming). Sie können dieser Verarbeitung jedoch jederzeit widersprechen, indem Sie dem Datenverantwortlichen Ihren Widerspruch mitteilen.

***

In Übereinstimmung mit der DSGVO informieren wir Sie hiermit darüber, dass der Datenverantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unter den folgenden Bedingungen verarbeitet.

Art. 1. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung. Obligatorische oder optionale Bereitstellung. Folgen einer Behandlungsverweigerung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient der Erreichung folgender Zwecke:

Zu. um die Registrierung auf der Website und den Zugriff auf die den registrierten Benutzern vorbehaltenen Dienste zu ermöglichen sowie die Einhaltung der Verpflichtungen zu ermöglichen, die sich aus den geltenden Gesetzen und Vorschriften ergeben, insbesondere in den Bereichen Verwaltung, Buchhaltung und öffentliche Sicherheit. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Notwendigkeit für den Datenverantwortlichen, vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen, die auf Wunsch des Interessenten getroffen werden, oder um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen;

B. im Falle einer Online-Kaufbestellung, um den Abschluss des Kaufvertrags und die korrekte Ausführung der damit verbundenen Vorgänge zu ermöglichen (und, falls aufgrund der Branchengesetzgebung erforderlich, um steuerliche Verpflichtungen zu erfüllen). Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Verpflichtung des Datenverantwortlichen, den Vertrag mit dem Interessenten auszuführen oder rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen;

C. auf die E-Mail-Koordinaten beschränkt, die Sie im Rahmen eines Kaufs über die Website angegeben haben, um das direkte Angebot ähnlicher Produkte durch den Datenverantwortlichen zu ermöglichen (sog. Soft-Spamming), sofern Sie einer solchen Verarbeitung nicht widersprechen auf die in dieser Information vorgesehene Art und Weise. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen an der Zusendung dieser Art von Mitteilungen. Dieses berechtigte Interesse kann mit dem Interesse des Betroffenen am Erhalt von „Soft-Spam“-Mitteilungen gleichgesetzt werden;

D. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung zum Versenden von Newslettern und zur Durchführung von Marktumfragen, auch mit dem Ziel, den Grad der Benutzerzufriedenheit zu bewerten, sowie zum Versenden von Werbematerial zu Produkten des Datenverantwortlichen und/oder Dritter über Systeme wie E-Mail , Textnachrichten (Marketingzwecke); Vorbehaltlich Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung Ihres kommerziellen Profils durch die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Entscheidungen und Kaufgewohnheiten, um sowohl den Grad der Kundenzufriedenheit zu überwachen als auch um Ihnen Werbematerial zu Produkten des Datenverantwortlichen zuzusenden und/oder oder an Dritte, die für Sie von besonderem Interesse sind, über Systeme wie E-Mail, Textnachrichten (Profilierungszwecke). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Einwilligung des Interessenten;

Und. um Ihre Anfragen über den Kundendienst zu beantworten. Die Bereitstellung ist optional, aber Ihre Weigerung macht es für den Datenverantwortlichen unmöglich, Ihre Fragen über diesen Dienst zu beantworten. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen an der Bearbeitung der Anfragen des Nutzers. Dieses berechtigte Interesse entspricht dem Interesse des Nutzers, Antworten auf Mitteilungen zu erhalten, die an den Datenverantwortlichen gesendet werden;

F. um Ihre Anfragen per E-Mail zu beantworten. Die Bereitstellung ist optional, Ihre Weigerung führt jedoch dazu, dass der Datenverantwortliche nicht auf Ihre Anfragen reagieren kann. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist das berechtigte Interesse des Datenverantwortlichen, auf die Anfragen des Benutzers zu reagieren. Dieses berechtigte Interesse entspricht dem Interesse des Nutzers, Antworten auf Mitteilungen zu erhalten, die an den Datenverantwortlichen gesendet werden.

Die Bereitstellung der Daten zu den in den Punkten a) und b) genannten Zwecken ist rein freiwillig. Da diese Verarbeitung jedoch erforderlich ist, um einen Kauf auf der Website zu tätigen, führt Ihre Weigerung, die betreffenden Daten bereitzustellen, dazu, dass ein solcher Kauf über die Website nicht möglich ist.

Die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten zu Marketing- und Profilierungszwecken ist rein optional. Eine Nichterteilung der Einwilligung hat ausschließlich die nachfolgend beschriebenen Konsequenzen.

Wenn Sie der Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken nicht zustimmen, ist es Ihnen nicht möglich, Werbematerial zu Produkten des Datenverantwortlichen und/oder Dritter zu erhalten, und es ist dem Datenverantwortlichen auch nicht möglich, Marktforschung durchzuführen, auch nicht direkt um den Grad der Benutzerzufriedenheit zu bewerten und Ihnen Newsletter zuzusenden.

Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Profilierungszwecken nicht zustimmen, kann der Datenverantwortliche Ihr kommerzielles Profil nicht verarbeiten, indem er Ihre Entscheidungen und Kaufgewohnheiten erkennt und Ihnen Werbematerial zu den Produkten des Datenverantwortlichen zusendet Verarbeitung und/oder von Dritten, die für Sie von besonderem Interesse sind.

Unbeschadet des Vorstehenden wird davon ausgegangen, dass der Datenverantwortliche Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall ausschließlich zum Zweck der ordnungsgemäßen Erfüllung der durch die geltenden Gesetze festgelegten Verpflichtungen und der Verpflichtungen, die sich aus den zwischen Ihnen und den Daten bestehenden Vertragsverhältnissen ergeben, verwenden darf Regler.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch über einen speziellen Link am Ende jeder vom Datenverantwortlichen gesendeten E-Mail mit Werbeinhalten widersprechen können.

Soziale Netzwerke

Indem Sie die Option wählen, sich über Facebook und Google Plus zu registrieren und/oder auf die Website zuzugreifen, akzeptieren Sie, dass die jeweiligen sozialen Netzwerke, die von Zeit zu Zeit für den Zugriff auf die Website verwendet werden, die für die Registrierung und/oder l erforderlichen personenbezogenen Daten an den Datenverantwortlichen übermitteln 'Zugang.

Zahlungskartendaten

Um eine Zahlung mit einer der auf der Website angebotenen Zahlungskarten vorzunehmen, muss der Benutzer die vertraulichen Zahlungskartendaten direkt auf einer Seite eingeben, die über ein sicheres Verschlüsselungsprotokoll mit dem Zahlungsdienstleister kommuniziert (der als unabhängiger Datenverantwortlicher fungiert). , ohne den Server des Datenverantwortlichen zu durchlaufen, der diese Daten daher in keiner Weise verarbeiten wird. Die Daten werden verschlüsselt erfasst.

In Bezug auf Zahlungskartendaten wird klargestellt, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, um den Abschluss des Online-Kaufvertrags mit dem Datenverantwortlichen zu ermöglichen. Bei Nichtbereitstellung dieser Daten können Sie den Online-Kaufvorgang daher nicht abschließen.

PayPal

Auf der Website ist es auch möglich, über das PayPal-Zahlungstool zu kaufen. In diesem Fall werden Sie auf eine Seite außerhalb der Website weitergeleitet, auf der Sie die von PayPal – das als unabhängiger Datenverantwortlicher fungiert – angeforderten personenbezogenen Daten angeben müssen, um den Kaufvorgang abzuschließen. Persönliche Daten werden nicht über den Server der Website übertragen, der diese Daten daher in keiner Weise verarbeitet. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um den Abschluss des Online-Kaufvertrags mit dem Datenverantwortlichen zu ermöglichen. Bei Nichtbereitstellung dieser Daten können Sie den Online-Kaufvorgang daher nicht abschließen.

Spezielle oder gerichtliche Daten

Der Datenverantwortliche verarbeitet keine personenbezogenen oder gerichtlichen Daten.

Geolokalisierung

Wenn Sie auf die Website zugreifen, erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung auf Ihrem Gerät (Festnetz und/oder Mobilgerät), die Ihnen die Möglichkeit gibt, die Identifizierung des Geräts selbst zuzulassen oder zu verbieten (sogenannte Geolokalisierung). Sie können diese Einstellung frei zulassen oder ablehnen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Funktionalität der Website hat. Die Daten zum Standort des Geräts werden vom Datenverantwortlichen in keiner Weise erfasst und/oder gespeichert. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung besteht im berechtigten Interesse des Datenverantwortlichen, Dienstleistungen bereitzustellen, die für die Position des Benutzers relevant sind. Diesem berechtigten Interesse kommt Ihr Interesse am Erhalt möglichst relevanter Dienstleistungen für Ihren Standort gleich.

Art. 2. Verarbeitungsmethoden

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt hauptsächlich mit Hilfe elektronischer oder automatisierter Mittel und entsprechend den Methoden und Werkzeugen, die geeignet sind, ihre Sicherheit und Vertraulichkeit im Einklang mit der DSGVO zu gewährleisten.

Die erfassten Informationen und die Verarbeitungsmethoden müssen im Hinblick auf die Art der erbrachten Dienstleistungen relevant und nicht übertrieben sein. Die Daten werden auch in Umgebungen verwaltet und geschützt, deren Zugriff ständig kontrolliert wird.

Art. 3. Kommunikation und Verbreitung von Daten

Ihre Daten können weitergegeben werden:

  • an alle Personen (einschließlich Behörden), die aufgrund behördlicher oder behördlicher Bestimmungen Zugriff auf personenbezogene Daten haben
  • an Unternehmen oder Dritte, die für Druck-, Kuvertierungs-, Versand- und/oder Liefer- und/oder Abholdienste für über die Website gekaufte Produkte zuständig sind
  • an Postämter, Kuriere, Lieferanten (z. B. Dropshipping-Verkäufe) oder Versender, die für die Lieferung der über die Website gekauften Produkte verantwortlich sind
  • an Bankinstitute und Unternehmen, die nationale oder internationale Zahlungsströme verwalten, über die Online-Zahlungen für über die Website gekaufte Produkte erfolgen
  • an Unternehmen, Berater oder Fachleute, die möglicherweise für die Installation, Wartung, Aktualisierung und allgemein die Verwaltung der Hardware und Software des Datenverantwortlichen verantwortlich sind oder die dieser für die Erbringung seiner Dienste nutzt
  • an externe Unternehmen, die im Auftrag des Datenverantwortlichen für den Versand von Werbemitteilungen verantwortlich sind
  • an die Mitarbeiter und/oder Mitarbeiter des Datenverantwortlichen
  • an das Unternehmen, das mit der Durchführung der Kundenbetreuungstätigkeit beauftragt ist
  • an diejenigen, die Online-Zahlungstransaktionen verwalten
  • an alle öffentlichen und/oder privaten Einrichtungen, natürlichen und/oder juristischen Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsfirmen, Justizämter, Handelskammern, Kammern und Arbeitsämter usw.), sofern die Kommunikation für die Person notwendig oder zweckmäßig ist ordnungsgemäße Erfüllung der sich aus dem Gesetz ergebenden Verpflichtungen.

Die Sie betreffenden Daten werden, außer in anonymisierter und aggregierter Form, nicht für statistische oder Forschungszwecke weitergegeben.

Art. 4. Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche für personenbezogene Daten kann unter den folgenden Adressen kontaktiert werden:

Dorg
E-Mail: info@dorg.it

Art. 5. Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nach folgender Logik gespeichert: (i) für Marketingzwecke, bis die Einwilligung widerrufen wird. Bei inaktiven Nutzern werden personenbezogene Daten ein Jahr nach dem Versand der zuletzt aufgerufenen E-Mail gelöscht; (ii) zum Zweck der Ausführung des Kaufvertrags für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem Datum des Eingangs der Bestellung; (iii) zu Verteidigungszwecken vor Gericht, bis das Urteil rechtskräftig wird; (iv) zum Zweck der Einhaltung des Gesetzes, für die hierfür erforderliche Zeit; (v) zum Zweck der Erbringung einer über die Website angeforderten Dienstleistung für die zur Ausführung der Anfrage erforderliche Zeit.

Art. 6. Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer

Der Datenverantwortliche übermittelt Ihre personenbezogenen Daten nach Kanada. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf dieses Land festgestellt, dass das gebotene Schutzniveau im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten angemessen ist und daher eine Übermittlung personenbezogener Daten dorthin möglich ist.

Art. 7. Rechte des Interessenten

Gemäß Art. Gemäß Artikel 13 der Datenschutzverordnung informiert Sie der Datenverantwortliche darüber, dass Sie das Recht haben:

  • Zusätzlich zum Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie den Datenverantwortlichen auffordern, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu berichtigen oder zu löschen oder die Verarbeitung, die Sie betrifft, einzuschränken oder sich der Verarbeitung zu widersetzen
  • Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung beruht
  • eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen (z. B. dem Garanten für den Schutz personenbezogener Daten).

Die oben genannten Rechte können durch eine formlose Anfrage an den Datenverantwortlichen unter den oben angegebenen Kontakten ausgeübt werden.

 

Art. 8. Änderungen

Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern, um die Benutzer der Website angemessen zu informieren und in jedem Fall einen angemessenen und ähnlichen Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Um eventuelle Änderungen einzusehen, werden Sie gebeten, diese Informationen regelmäßig einzusehen.

Haftungsausschluss

Die auf dieser Website von dorg.it präsentierten Inhalte dienen ausschließlich der Bereitstellung von Informationen zu den behandelten Themen. Die Informationen dienen nicht der Diagnose oder Vorbeugung von Krankheiten. Nichts, was Sie auf dieser Website finden, sollte als ausreichend angesehen werden, um Ihre Ernährung zu ändern, eine Diagnose zu stellen oder Ihre aktuelle Behandlung oder Pflege zu ändern. Alle Nachrichten, Kommentare, Tipps, Informationen und sonstigen Nachrichten dienen ausschließlich Informations- und Unterhaltungszwecken und sollen nicht den Rat oder die Meinung Ihres Arztes oder eines anderen Gesundheitsdienstleisters wie eines Ernährungsberaters oder Ernährungsbiologen ersetzen oder damit in Konflikt stehen.

Benutzern dieses Blogs wird daher empfohlen, eigene Nachforschungen anzustellen und ihren Arzt zu konsultieren, bevor sie Änderungen an ihrer Ernährung oder eine laufende Behandlung vornehmen. Wir sind keine Ärzte und geben daher keine Anleitung oder Ratschläge zur Heilung oder Behandlung pathologischer Erkrankungen.

Affiliate-Links

Einige der Links auf dieser Website sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn Sie auf einen dieser Links klicken und ein Produkt über eine der Partnerseiten kaufen, erhalte ich eine kleine Provision (die zur Deckung der Kosten des Blogs beiträgt). Die Kosten der Provision erhöhen in keiner Weise den ursprünglichen Preis des Produkts, das Sie zahlen, sondern werden von den Einnahmen des Herausgebers abgezogen, über den Sie das in diesem Blog beworbene Produkt oder die beworbene Dienstleistung erwerben.

E-mailadressen

Die in diesem Blog durch das Ausfüllen der Formulare gesammelten E-Mail-Adressen werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt. Diese Daten werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben, sondern ausschließlich vom Inhaber dieser Website für den Vertrieb seiner Dienste verwendet.

Adsense

Der von uns zur Schaltung von Werbung eingesetzte Dienst Google AdSense nutzt DoubleClick Kekse um relevantere Anzeigen im gesamten Web zu schalten und die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Ihnen eine bestimmte Anzeige angezeigt wird.

Weitere Informationen zu Google AdSense finden Sie unter Offizielle FAQ zum Datenschutz bei Google AdSense.